Dienstag, 15 Januar 2013 12:18

Prominente Verstärkung für LUV Graz

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Molly Allen Molly Allen VCU

Für die Rückrunde der Saison 2012/2013 holt sich McDonalds LUV Graz die kanadische Nationalspielerin Molly Allen an Bord.

Die 22-jährige Defensivspielerin aus Halifax war zuletzt bei Philadelphia Fever in der höchsten US-Liga "WPSL Elite" im Einsatz.
Auf Klubebene spielte sie davor bei Washington Freedom (W-League) und Boston Renegades (W-League). Zwischen 2008 und 2012 war sie in der NCAA Division 1 (der stärksten Uni-Liga in den USA) für die Virginia Commonwealth University im Einsatz.
Molly Allen stand auch im erweiterten Kader der kanadischen Fußball-Nationalmannschaft für die Olympischen Spiele in London 2012.
Im Jahr 2010 machte sie bei der U-20-CONCACAF-Meisterschaft in Guatemala mit ihrem Team den 4. Platz.

"Wir freuen uns sehr, dass sich Molly Allen entschieden hat, nach Graz zu kommen. Eine Spielerin wie sie ist nicht nur eine Bereicherung für LUV Graz, sondern es ist auch eine Aufwertung der gesamten ÖFB-Frauenliga" so LUV Graz-Sportdirektor Andreas Neubauer.

Die ersten Vorbereitungen im Team von LUV Graz werden unter der Leitung von Trainer René Berghold im Februar beginnen.
Wir freuen uns schon auf die ersten Spiele, in der Molly Allen zu sehen sein wird.

Gelesen 678 mal