Sonntag, 04 September 2016 18:22

Neulengbach mit Doppelpack

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Neulengbach mit zwei Siegen am Wochenende Neulengbach mit zwei Siegen am Wochenende

In der 2. Runde der ÖFB Frauen Bundesliga war bei NÖSV Neulengbach durch den Ausfall einiger Spielerinnen Improvisations-Arbeit nötig, da beide Teams im Einsatz waren.
Dennoch konnte man gegen Union Kleinmünchen 2:1 gewinnen und die Juniors bezwangen UDFC Hof mit 12:0.

Neulengbach versuchte von Beginn an das Spiel zu machen und bereits in der 7. Minute nutzte Stefanie Kremener eine Unachtsamkeit bei Kleinmünchen aus und erzielte das 1:0.
Erst in der 55. Minute gelang das 2:0 durch Laura Wienroither, die damit ihr Einstandstor erzielte.

In der 63. Minute gab es ein klares Foul im Strafraum von Kleinünchen, aber statt Penalty gab es einen Freistoß und die gelb/rote Karte für Teresa Knauseder.
Mit 10 Spielerinnen am Platz erzielte Kleinmünchen in der 70. Minute durch Sandra Mayrhofer noch den Anschlusstreffer, aber mehr gelang den Gästen nicht mehr.


Maria Gstöttner und Birgit Gumpenberger als Torjäger gegen Hof
Im Zweitligaspiel gegen UDFC Hof bei Straden geigten die beiden so richtig auf und erzielten insgesamt 10 Treffer.
Weitere Tore gab es von Janet Owusu und Hannah Kunschert. Die Neulengbach Juniors waren in diesem Spiel die klar überlegene Mannschaft.
Endstand 12:0

Am kommenden Wochenende geht es in der Bundesliga weiter, gegen den Aufsteiger FC Bergheim.
Ankick ist Sonntag um 14:00 Uhr in Bergheim.

 

Foto: Neulengbach

Gelesen 695 mal