Dienstag, 18 Mai 2021 15:38

Transfer-Sensationen im internationalen Frauenfußball

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Für die Saison 2021/22 gibt es eine gewaltige Rochade mit Transfers von Spielerinnen internationaler Clubs.

VfL Wolfsburg holt sich die 24 jährige Mittelfeldspielerin Jill Roord von Arsenal.
Eugénie Le Sommer (Olympique Lyon) und Rose Lavelle (Manchester City) wechseln beide, ab der kommenden Saison, zu OL Reign (USA).
Sommer spielte seit 2010 für Lyon. Lavelle begann erst 2020 bei Manu.
Bei OL Reign treffen beide auf die US-Top-Spielerin Megan Rapinoe.

Und auch die FC Bayern Frauen haben sich eine Top-Spielerin geholt.
Sie verpflichten zur kommenden Saison die 30-jährige Mittelfeldspielerin Saki Kumagai von Olympique Lyon.

Über die Ablösesummen wurde stillschweigen vereinbart.

Gelesen 93 mal