Donnerstag, 20 Mai 2021 21:26

FIFA Frauen-WM 2023

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Auslosung der Gruppenphase zur FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2023 steht fest.

Österreich hat mit England den härtesten Brocken erwischt.
Nordmazedonien und Lettland sollten kein großes Problem darstellen. Hinter Nord Irland steht hingegen ein Fragezeichen.
Ein zweiter Platz in der Gruppentabelle ist durchaus möglich und schaffbar.

Spanien und Norwegen haben das Glückslos gezogen
Während Spanien keinen wirklichen Gegner in der Qualifikation hat, freut sich auch Norwegen. Belgien ist einer der stärkeren Gegner.

Alle Spiele sollen zwischen September 2021 und September 2022 ausgetragen werden.
Die Gewinner der neun Gruppen qualifizieren sich direkt für die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Australien/Neuseeland 2023.
Die Gruppenzweiten nehmen im Oktober 2022 an den UEFA-Playoffs teil. Der drittbeste Playoff-Sieger zieht in ein interkontinentales Playoff-Duell ein.

Gelesen 74 mal