Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: COVID19

Donnerstag, 16 April 2020 10:51

Corona legt Fußball lahm

Seit Mitte März 2020 hat sich das Leben in ganz Europa verändert.
Schuld daran ist der neuartige COVID 19 Virus, dass den größten Lockdown seit den 1940er Jahren ausgelöst hat.
Betroffen davon ist auch der Frauenfußball.

Der Gesundheitsminister, Werner Kogler, hat in einer Pressekonferenz am 15. April 2020 eine Lockerung der Maßnahmen für den Teamsport ab Mitte Mai angekündigt.
Fußballspiele könnten unter folgenden Voraussetzungen durchgeführt werden:
- keine Zuschauer bzw. es müsste der Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden
- eine Durchtestung auf das Virus für alle Spielerinnen und BetreuerInnen 24 - 48 Stunden vor dem Spiel

Am Abend entschied der ÖFB, dass alle Frauenbewerbe abgebrochen und nicht gewertet werden.
Was demnach logisch ist, denn diese Voraussetzung ist vom Aufwand her und aus finanzieller Sicht nicht durchführbar. Außerdem müssten die COVID 19-Tests vom ÖFB organisiert werden.
Die Gesundheit der Spielerinnen steht ganz klar im Vordergrund.

Das bedeutet nun für die Saison 2019/20, dass es keinen Meister und keinen Cupsieger gibt.
Demnach wird es auch keinen Auf- oder Absteiger geben.

Für viele Vereine ist das eine schwere finanzielle Belastung, ist man doch auf die noch so kleinen Einnahmen angewiesen.
Den Spielerinnen geht vor allem das Training im Team ab, was aber ab Mai 2020 in kleinen Gruppen wieder möglich sein wird.

Alle hoffen natürlich, dass es im Herbst zum Saisonbeginn 2020/21 wieder losgeht.
Ob es jedoch so sein wird wie früher, kann niemand vorhersagen.

Auch International sind davon viele Länderspiele betroffen, so auch die EM-Qualifikation der österreichischen Frauen Nationalmannschaft. Diese wird um ein Jahr, auf 2022 verschoben.
Das Championsleague-Finale der Frauen in Wien wurde zwar ebenfalls verschoben, wird aber mit hoher Wahrscheinlichkeit in diesem Jahr nicht mehr ausgetragen.
Die Olympischen Spiele sind bereits auf 2021 verlegt.
Abgesagt wurde auch die UEFA U19 Frauen-Europameisterschaft 2020, die Ende Juli in Georgien stattfinden hätte sollen.
Offen ist noch das Datum der FIFA U17 Frauen-Weltmeisterschaft in Indien.

Publiziert in Allgemein
Schlagwörter