International

Neuerungen in der UEFA Womens Champions League

Neuerungen in der UEFA Womens Champions League

Ab der Saison 2021/22 stehen, nach 3 Jahren Verhandlung, endlich ein paar erfreuliche Neuerungen in der UWCL an.

Die wichtigsten Punkte:
- höhere Prämien und Solidaritätszahlungen
Für den Klubwettbewerb sind nun statt bisher € 6 Mio. rund € 24 Mio. vorgesehen.
23% der gesamten Ausschüttungssumme werden in Form von Solidaritätszahlungen an nicht teilnehmende Vereine, aus den im Wettbewerb vertretenen europäischen Ligen, ausgeschüttet.
Je nach Spielverlauf könnte das Sieger-Team bis zu € 1,4 Mio. erhalten.
- neues Wettbewerbsreglement zum Schutz und zur Förderung von Spielerinnen
- Förderung talentierter Juniorinnen
- Video-Schiedsrichterassistentinnen ab dem Viertelfinale

2B
Client 1
Geomix
Idealhaus
Client 1
Client 1

Informationen rund um den nationalen und internationalen Mädchen und Frauenfußball.
News - Fotos - Events - Patenschaft

Hinweis:
MeXXoo feiert 2022 seinen 10jährigen Geburtstag.

MeXXoo Social

Für aktuelle News folge uns auf unseren Kanälen in den sozialen Netzwerken.